30 Nov

Studierendenwerk Berlin droht mit Zwangsräumung – während einer Pandemie

Sehr geehrter Herr Michael Müller (SPD), sehr geehrter Herr Steffen Krach (SPD), sehr geehrte Frau Eva Marie Plonske (GRÜNE), sehr geehrter Herr Tobias Schulze (LINKE), sehr geehrter Herr Christian Thomsen (TU Berlin), sehr geehrtes Studierendenwerk Berlin, sehr geehrte Berliner Hochschulen, durch einen Bericht eine:r Student:in ist uns als AStA ein Fall bekannt geworden, bei dem […]

25 Okt

Semesterticket: IGSemTix fordert 365€-Ticket

VBB nutzt Solidarmodell des Semestertickets aus – Studierende wollen 365 €-Lösung durchsetzen In den aktuell laufenden Semesterticketverhandlungen zwischen dem Zusammenschluss des Großteils der Berlin-Brandenburgischen Studierendenvertretungen und dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) zeichnet sich kein Einlenken von Seiten der Verkehrsbetriebe ab. „Auch nach über einem halben Jahr zäher Verhandlungen will der VBB nicht von seinen geplanten Preiserhöhungen […]

01 Jul

Gemeinsame Pressemitteilung: Aussetzung der Regelstudienzeit

Aussetzung der Regelstudienzeit für das digitale Sommersemester 2020!Aufruf an die Berliner Studierenden in diesem Semester keinen Leistungsnachweis oder einen „Antrag auf Förderung über die Förderungshöchstdauer hinaus“ abzugeben! Wir fordern den Berliner Senat auf, endlich eine klare und einheitliche Lösung für alle Berliner Studierenden zu erlassen. Das digitale Sommersemester 2020 darf nicht als Regelstudienzeit gezählt werden! […]

05 Dez

StuPa der TU Berlin fordert Wiederanerkennung der Gemeinnützigkeit der VVN-BdA

Bei fünf Enthaltungen und keinen Gegenstimmen wurde auf der 2. ordentlichen Sitzung des 40. Studierendenparlaments der TU Berlin am 05.12.2019 einstimmig beschlossen: Solidarität mit der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA)!Für die Wiederanerkennung ihrer Gemeinnützigkeit! Das Studierendenparlament (StuPa) der Technischen Universität Berlin verurteilt das Vorgehen des Finanzamts für Körperschaften […]

04 Dez

Stellungnahme zu der breiten Resonanz zu unserer Solidarität mit den Studierenden in Hongkong

In den letzten zwei Wochen haben uns viele Zuschriften zum Thema Hongkong erreicht und wir wollen hiermit zu diesen Stellung nehmen und diese für uns sortieren. Zuerst einmal vielen Dank für die unglaublich vielen positiven Kommentare und die Aufforderungen, nicht einzuknicken. Keine Sorge, auch wenn es Stimmen gab, welche uns dazu aufforderten, uns dafür zu […]

03 Dez

Pressemitteilung zu der berlinweiten Studentischen Vollversammlung am 02.12.19 und der darauffolgenden Störaktion des Workshops der Hochschulrektorenkonferenz bzgl. Stragien für Internationaliserung, Mobilität und Durchlässigkeit am 03.12.19

Die Berliner Studierenden haben sich am Montag, den 02.12.19, zusammengetan und eine Vollversammlung abgehalten, um sich mit der Revolution in Rojava, aber auch mit weiteren internationalistischen Kämpfen zu solidarisieren. Ein wichtiger Punkt der Vollversammlung war das Aufstellen von Forderungen, die sich auf die aus England stammende Kampagne des akademischen Boycotts beziehen und an die Präsidien […]

06 Mai

AStA der TU Berlin solidarisiert sich mit Umweltprotesten ‚Fridays for Future‘

Der AStA der TU Berlin unterstützt die Protestbewegung ‚Fridays for Future‘, der vor allem Schüler*innen und Studierende angehören. „Angesichts der fortschreitenden Klimakatastrophe und des massiven Artensterbens braucht es sofortige und entschlossene Interventionen in den sozial wie ökologisch verheerenden Status Quo“ so André Andersen, Umweltreferent des AStA. Mit Beginn des Sommersemesters hat sich auch an der […]

02 Apr

Semesterticket: Rot-Rot-Grün straft das Solidar-Modell politisch ab

Es ist beschlossene Sache: ab sofort können Azubis ein Jahresticket für 365€ erwerben, das in ganz Berlin/Brandenburg gültig ist. So weit, so begrüßenswert. Allerdings gerät dadurch das Preisverhältnis zum solidarisch finanzierten Semesterticket in arge Schieflage. Die Berliner ASten fordern deshalb eine sofortige Stellungnahme von und Gespräche mit den politisch verantwortlichen Fraktionen auf Landesebene. Zum Vergleich: […]

18 Sep

PM: Nichts zu Verbergen? – Privatsphäre im Netz geht uns alle etwas an!

Als aktive Kooperationspartner*in der Privacy Week Berlin 2018 möchten wir Sie auf folgende Pressemitteilung aufmerksam machen. Mit freundlichen Grüßen Presse und Öffentlichkeit Referat des AStA der TU Berlin PM: Nichts zu Verbergen? – Privatsphäre im Netz geht uns alle etwas an! Die Privacy Week Berlin 2018 präsentiert vom 26. September bis zum 3. Oktober, eine […]

18 Jun

Räumung des Audimaxes

TU-Leitung lässt Audimax räumen Derzeit lässt die TU-Leitung das von Studierenden besetzte Audimax räumen. Zu diesem Zweck wurde um 13 Uhr ohne Vorwarnung die Polizei verständigt und weiteren Streikenden der Zugang zum Audimax verwehrt. Damit wird ein 50 Jahre alter Konsens an der TU gebrochen. Bisher wurden Aktionen von Studierenden versucht friedlich zu lösen, das […]