17 Nov

StuPa der TU Berlin fordert: Antisemitismus, Rassismus und Faschismus bekämpfen!

Mit 50 Stimmen und bei drei Enthaltungen und keinen Gegenstimmen (bei einer gegenwärtigen StuPa-Größe von 59 Mitgliedern) hat das XLI. Studierendenparlament der TU Berlin in seiner 1. ordentlichen Sitzung am 12.11.2021 beschlossen: Antisemitismus, Rassismus und Faschismus bekämpfen! Am 3. November 2021 wurde das Ergebnis eines neuen Brandgutachtens des britischen Brandsachverständigen Iain Peck veröffentlicht, nach dem […]

08 Mai

Gedenken am 76. Tag der Befreiung am Denkmal für die polnischen Befreier*innen vor der TU

Am 8. Mai 2021 wurde am Denkmal für die polnischen Befreier*innen Berlins an der TU am Ernst-Reuter-Platz der Befreiung Berlins vom Nationalsozialismus vor 76 Jahren gedacht, an der neben sowjetischen auch polnische Truppen beteiligt waren. Neben Reden von Eva Nickel von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Kamil Majchrzak von der Initiative für ein Denkmal für […]

22 Feb

Stoppt den Angriff auf die Studierendenschaft, Solidarität mit dem Frankfurter AStA!

Wir solidarisieren uns als AStA der Technischen Universität Berlin mit dem AStA der Goethe-Universität Frankfurt am Main und verurteilen das skandalöse juristische Vorgehen des Frankfurter Uni-Präsidiums gegen die eigene Studierendenschaft! Wiederholt versuchte das Präsidium der Goethe-Universität gegen die Bildungsarbeit des AStAs vorzugehen, unter anderem wird der Studierendenvertretung die Positionierung gegen Sexismus, die Einberufung einer Vollversammlung […]

05 Dez

StuPa der TU Berlin fordert Wiederanerkennung der Gemeinnützigkeit der VVN-BdA

Bei fünf Enthaltungen und keinen Gegenstimmen wurde auf der 2. ordentlichen Sitzung des 40. Studierendenparlaments der TU Berlin am 05.12.2019 einstimmig beschlossen: Solidarität mit der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA)!Für die Wiederanerkennung ihrer Gemeinnützigkeit! Das Studierendenparlament (StuPa) der Technischen Universität Berlin verurteilt das Vorgehen des Finanzamts für Körperschaften […]

31 Okt

StuPa der TU solidarisiert sich mit den studentischen Vertreterinnen im Akademischen Senat der HU Berlin

Bei zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung wurde auf der 1. ordentlichen Sitzung des 40. Studierendenparlaments der TU Berlin vom 29.10.2019 mehrheitlich beschlossen: Keine Rechtsradikalen an der Humboldt-Universität – Konsequenzen für Prof. Jörg Baberowski Das Studierendenparlament der TU Berlin teilt aus Solidarität den Beschluss des StuPas der HU Berlin vom 17.10.2019 und möge beschließen: Das Studierendenparlament […]

10 Sep

Kein Podium für die AfD an Berliner Hochschulen

Für eine weltoffene Hochschule gegen Fremdenfeindlichkeit – diesen zivilgesellschaftlichen Konsens scheint der AStA der Hochschule für Technik und Wirtschaft verlassen zu wollen, denn am 12. September lädt er unter dem nichtssagenden Titel „politische Podiumsdiskussion“ zu einem netten Talk mit Marius Radtke, dem Bundestagswahl Direktkandidaten der AfD, sowie einer Auswahl anderer Parteienvertreter*innen ein.Diskutiert werden soll über […]

12 Jun

Nein zum „Charity“-Konzert des Stabsmusikkorps der Bundeswehr an der Universität der Künste

Obwohl sich keine Ankündigung im Veranstaltungskalender der Universität findet, wird am 18. Juni 2017 im Konzertsaal der UdK das Sommer-Konzert aus der Reihe „Uniform in Concert“ des Charity Club Berlin e.V. stattfinden, bei dem das Stabsmusikkorps der Bundeswehr unter der Leitung von Oberstleutnant Reinhard Kiauka spielen wird. Auf das gemeinsame Schreiben von AStA, Common Ground […]

07 Jul

Bildungspolitik aus den 50ern – Analyse zum bildungspolitischen Programm der AfD

Im Rahmen der Aktionswoche gegen rechte Stichwortgeber*innen, entstand folgender Artikel zum Bildungspolitischen Programm der Berliner AfD. Wir sollten uns nichts vormachen. Ab dem 18. September werden wir uns wohl oder übel auch in Berlin noch intensiver mit der völkisch-nationalistischen AfD herumschlagen müssen. Alle Prognosen lassen einen sicheren Einzug der Partei ins Berliner Abgeordnetenhaus vorhersagen. Wir […]