Finanzreferat

ACHTUNG: Mindestens bis zum 30.11.2020 bleibt das Finanzreferat für den Publikumsverkehr geschlossen, um einer weiteren Ausbreitung des COVID-19-Virus entgegenzuwirken.

ATTENTION: At least until 30.11.2020, the Finance Unit will remain closed to the public in order to prevent further spread of the COVID-19 virus.

Finanzplena können frühestens wieder ab Dezember stattfinden. Die Sprechstunden des Finanzreferats am 10., 17. und 24. November fallen aus. Bitte informiert euch weiterhin regelmäßig auf den Seiten des AStAs!

Weiterhin gilt, dass die Vorstellung von Anträgen auf dem Finanzplenum NUR mit Terminvergabe möglich ist. Das nächste Plenum findet nach jetzigem Stand am 14. Dezember statt.
Zur Terminvergabe gehts hier: https://termine.astatu.berlin/

Achtet für Spechzeiten, wenn diese wieder stattfinden, bitte unsere Hinweise:

  • wir können immer nur eine oder höchstens zwei Personen gleichzeitig in unsere Räumlichkeiten lassen, eventuell müsst ihr also VOR dem AStA warten
  • wascht und desinfiziert eure Hände beim rein und rausgehen
  • bringt Mund- und Nasenschutz mit
  • schaut euch das „Merkblatt Abrechnung“ (s.unten) an, damit ihr möglichst nur einmal vorbeikommen müsst

Please note our rules:

  • we can only allow one (max. 2) person in to the AStA at a time. you might need to wait outside
  • wash and desinfect your hands when entering and leaving the AStA
  • bring a face mask that covers mouth and nose

Mo. / Mon.

Di. / Tue.

Mi. / Wed.

Do. / Thu.

Fr. / Fri.

Bitte kommt nicht kurz vor Schluss mit einer riesigen Abrechnung vorbei, merci! (Please come early during the opening hours if you have a lot of bills.)

Was sind unsere Aufgaben?

Zuerst einmal, auch wenn wir das „Finanzreferat“ sind, geben wir hier KEIN Bargeld aus. Es bringt also leider nix, mit finanziellen Wünschen oder Anträgen zu uns zu kommen. Wir bearbeiten nur die Beschlüsse des Finanzplenums des AStA. Das FinRef ist die Buchhaltung des AStA. Wir

  • bearbeiten Finanzanträge
  • laufende Zahlungen
  • erstellen den Haushalt der Verfassten Studierendenschaft
  • und sind die Personalstelle für die Beschäftigten des AStA

Wir setzen die Beschlüsse des AStA-Plenums um.

Wie stellt ihr einen Finanzantrag?

Sondersituation Corona: Ihr könnt eure Finanzanzräge zu den Öffnungszeiten des Büros (momentan Montags 10-14 Uhr, Mittwochs 12-16 Uhr, Donnerstags 10-14 Uhr) bzw. Finanzreferats (Dienstag 14.30-16.30) abgeben. Die aktuellen Zeiten könnt ihr unter dem Reiter Büro einsehen.

In besonderen Fällen und wenn es nicht möglich ist, den Antrag vorbeizubringen, kann er auch per Post geschickt werden.


Ihr könnt Zuschüsse für Projekte und Ini-Fahrten beantragen. Bitte füllt dazu einen Finanzantrag aus und bringt ihn persönlich im AStA-Büro zu den dortigen Sprechzeiten vorbei. Wir nehmen keine Finanzanträge per E-Mail an. Anträge werden nur behandelt, wenn sie mindestens eine Woche vor dem jeweiligen Plenum gestellt oder bis zum Beginn des Finanzteils ausdrücklich durch ein AStA-Referat unterstützt werden. Wir beantworten prinzipiell keine Rückfragen zu Anträgen per Mail, bitte respektiert das. Es gibt verschiedene Versionen des Antrags:

Die Anträge werden auf dem AStA-Plenum behandelt. Damit die AStA-Mitglieder sich mit eurem Antrag auseinandersetzen können, muss euer Antrag eine Woche vor dem Finanzplenum eingereicht werden. Kurzfristiger können Anträge nur mit expliziter Unterstützung eines AStA-Referats aufgenommen werden. Falls euer Antrag Beträge über 200,- Euro übersteigt, ist es notwendig, auf dem Finanzplenum zu erscheinen, damit eventuelle Fragen geklärt werden können. Wenn ihr auf dem Plenum in einer anderen Sprache als Deutsch mit uns reden wollt, markiert das bitte auf dem Antrag – wir bemühen uns dann, eine Übersetzung zu organisieren. Nach dem Plenum werdet ihr für gewöhnlich innerhalb einer Woche per email über das beschlossene Volumen zu eurem Antrag informiert. Dafür ist es notwendig, dass ihr auf den Anträgen auch eure email adresse angebt.

Wie funktioniert die Abrechnung?

Wir können lediglich Geld erstatten, Vorkasse und Barauszahlungen sind leider nicht möglich. Wenn euer Antrag bewilligt wurde, könnt ihr mit allen Rechnungen/Quittungen und der entsprechenden TOP.Nr in unsere Sprechstunde kommen. Dort müsst ihr noch einen Erstattungsantrag ausfüllen. Wir veranlassen dann die Überweisung auf euer Konto.

Bitte schaut euch vorher das Merkblatt für die Abrechnung an!!

Übrigens können wir euch bei vielen Projekten auch ohne Geld durch unseren Technikpool unterstützen!

Wie könnt ihr Betreuungskosten für lange Sitzungen beantragen?

Für diverse Sitzungen der Organe der Studierendenschaft (z.B. StuPa-Sitzungen, AStA-Plena), die angekündigt länger als bis 17 Uhr dauern, könnt ihr Betreuungskosten (für pflegebedürftige Angehörige und Kinder unter 14 Jahren) erstattet bekommen. Zur Erstattung bringt bitte einmalig Eure Immatrikulationsbescheinigung sowie eine Bescheinigung über die Pflegebedürftigkeit der Person bzw. die Geburtsurkunde des Kindes mit. Um die Kosten erstattet zu bekommen (pauschal 7,50 Euro/Stunde), schaut bitte im Finanzreferat zu den Sprechzeiten vorbei.

Kontakt

Das Finanzreferat befindet sich im Raum TK 109, es ist in der ersten Etage des TK2-Gebäudes mit einem Fahrstuhl zu erreichen.

Post

Für Finanzanträge:
AStA der TU Berlin
AStA-Büro
Sekr. TK 2
Straße des 17 Juni 135
10623 Berlin

Für andere Post:
AStA der TU Berlin
Finanzreferat
Sekr. TK 2
Straße des 17 Juni 135
10623 Berlin

E-mail: finanzreferat ät asta.tu-berlin.de

Formulare und Merkblätter