Queer Referat

Stand: 27.07.2022

Wir machen auf Grund der vorlesungsfreien Zeit derzeit keine regelmäßigen Plena! Meldet euch per Mail bei uns, wenn ihr Anliegen habt. Wenn wir Termine für weitere Plena haben, schreiben wir sie hier hin!

Unser autonomes Referat:

Mail: queer@asta.tu-berlin.de (PGP: F0440384)

Mo. / Mon.

Di. / Tue.

Mi. / Wed.

Do. / Thu.

Fr. / Fri.

Plenum

Mittwochs 16:30 im Queer Referat Raum (erstes Zimmer links, wenn man in den AStA rein kommt, ihr erkennt das durch die Regenbogenfahne am Fenster)
Bitte kommt getestet und tragt eine FFP2-Maske.

Achtung: Kein Plenum während der vorlesungsfreien Zeit. Schreibt uns ne Mail wenn was ist.

Queer Beer

Das nächste Queer Beer findet am Mittwoch den 22. Juni 2022 um 18:00 statt! Im Café Shila. Mehr Infos hier: https://asta.tu-berlin.de/artikel/queer-beer-am-22-juni-um-1800/

QueerCafé – Safer Space for free Genderexpression

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 12:00 bis 14:00 Uhr im Flauschraum (Erdgeschoß TK2, das Asta-Bebäude). Sofas, Tee, Steckdosen, Heizung, Klo ist ungegendert und rollitauglich. Nehmt euch ne Pause vom Unialltag.

Zum Referat

Wir sind das autonome Queer Referat im AStA der TU. Wir versuchen die Interessen von queeren, trans*, inter* und oder nicht-binären Studierenden an der TU Berlin zu vertreten. Wir kämpfen gegen strukturelle und institutionelle – und gegen alle anderen Formen von – Queer- und Transfeindlichkeit an der TU und in der Gesellschaft. Dabei positionieren wir uns ebenso gegen jegliche andere Art von Diskriminierung, Unterdrückung – gegen Kapitalismus und Patriarchat. Wir kämpfen intersektional gegen jeden Antisemitismus, Rassismus und Ableismus.

Wir wollen einen „Safer Space“ schaffen und ein Raum sein, in dem wir alle kurz durchatmen können. In dem wir eine kleine „Pause“ einlegen können – von der cis-heteronormativen Umgebung – und wo wir uns gegenseitig empowern und austauschen können. Dafür veranstalten wir z.B. das Queer Beer, das Queer Café, Workshops, Filmabende, Vorträge und Buchvorstellungen. Wir sind als Kollektiv – ohne Hierarchien – organisiert und freuen uns über jede Person, die mitmachen möchte!

Kommt gerne bei unserem wöchentlichen offenen Plenum vorbei oder besucht unsere Veranstaltungen! Wir freuen uns auf euch!

**Wenn Ihr zu einer Veranstaltung kommen möchtet und Kinderbetreuung oder andere Unterstützung braucht, gebt uns gerne bescheid, dann versuchen wir das zu organisieren** 

Kontakt: