13 Mai

Netzwerk Selbsthilfe e.V. Online Sprechstunde

Offene Beratung zu Projektfinanzierung Neu ab Mai 2020: Beratung per Videotelefonie! Nächster offener Beratungstermin ist der 15. Mai 2020 von 16 bis 18 Uhr! Die Beratung findet per Videotelefonie über jitsi statt. Bitte schreibt uns eine Email an mail(ätt)netzwerk-selbsthilfe.de. Ihr bekommt dann per Email einen Link und Termin für ein Zeitfensterinnerhalb der Beratungszeit, also zwischen […]

08 Mai

Danksagung an die polnischen Befreier*innen Charlottenburgs

Heute vor 75 Jahren kapitulierten die deutschen Streitkräfte. Ein Tag der Freude, bedeutete dies doch den Untergang des NS Regimes. Besonderen Dank möchten wir an die polnischen Befreier*innen Charlottenburgs richten.Insgesamt nahmen im Frühjahr 1945 mehr als 185.000 polnische Soldat*innen der 1. und 2. Polnischen Armee (die in der Lausitz kämpfte), an der Berliner Operation teil. […]

02 Apr

Semesterticket: Rot-Rot-Grün straft das Solidar-Modell politisch ab

Es ist beschlossene Sache: ab sofort können Azubis ein Jahresticket für 365€ erwerben, das in ganz Berlin/Brandenburg gültig ist. So weit, so begrüßenswert. Allerdings gerät dadurch das Preisverhältnis zum solidarisch finanzierten Semesterticket in arge Schieflage. Die Berliner ASten fordern deshalb eine sofortige Stellungnahme von und Gespräche mit den politisch verantwortlichen Fraktionen auf Landesebene. Zum Vergleich: […]

24 Okt

Keine Freundschaft mit der „Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V.“

Am 9. Oktober 2017 verlieh Bernd Hillemeier, der Vorsitzende der „Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V.“, vor den Erstsemestern einen Preis für gute Lehre. Im Vorfeld dieser Verleihung nutzte er die Gelegenheit, um die Notsituation, in der sich viele Erstsemester zu Beginn des Studiums befinden, politisch zu missbrauchen. In Bezug auf die prekäre Wohnsituation […]