Termine

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 

AStA-Plenum

Termin: 

Montag, 25. September 2017 - 16:00
Montag, 16. Oktober 2017 - 16:00
Montag, 30. Oktober 2017 - 16:00
Montag, 13. November 2017 - 16:00

Ort: 

TK 2

Das Plenum ist das zentrale Entscheidungsorgan des AStA. Hier wird über aktuelle Themen und Aufgaben diskutiert und (alle zwei Wochen) auch über Finanzanträge entschieden.

Das Plenum ist offen für alle Studierenden. Es findet jeden Montag im Rudi-Dutschke-Plenarium im TK-Gebäude (1. OG) statt, beginnt in der Regel um 14 Uhr und dauert meist bis mindestens 18 Uhr. Während der vorlesungsfreien Zeit gibt es, mit Ausnahmen, nur alle zwei Wochen ein Plenum, dafür aber immer mit Finanzteil.

krass[nix]-Treffen

Termin: 

Freitag, 2. März 2012 - 16:00 bis 19:30
Freitag, 9. März 2012 - 16:00 bis 19:30
Freitag, 23. März 2012 - 16:00 bis 19:30
Freitag, 13. April 2012 - 16:00 bis 19:30

Ort: 

AStA (Rudi-Dutschke-Plenarium)

Nach den vergangenen Bildungsprotesten ist es Zeit für was Neues. Alle zwei Wochen treffen wir uns in der TU, um über aktuelle Themen und den Monsterkongress im Oktober zu sprechen. Diese Woche treffen wir uns außer der Reihe in der Dirschauer Straße, um etwas länger und gemütlicher miteinander über unsere Kongress-Vision zu sprechen.

"Kein Platz" ist relativ -- Einklagen zum Sommersemester 2012

Termin: 

Montag, 27. Februar 2012 - 11:00
Montag, 5. März 2012 - 11:00
Freitag, 16. März 2012 - 12:00
Montag, 26. März 2012 - 11:00
Freitag, 30. März 2012 - 14:00

Ort: 

AStA (EB 020)

Auch zu diesem Semester könnt Ihr versuchen, Euch in einen Studienplatz an der TU "einzuklagen". Damit Ihr keine Fristen verpasst, kein unnötiges Risiko eingeht und immer die richtigen Zettel in der richtigen Reihenfolge an die passenden Adressen schickt, bieten wir wieder Informationsveranstaltungen an. Alle vier Termine haben den selben Inhalt, kommt also einfach an dem Tag, der Euch am besten passt zu der unten angegeben Adresse. Bitte bringt, wenn vorhanden, die Ablehnungsbescheide mit. Wichtig ist, dass Ihr vor dem 31.03. einmal hier wart, mit oder ohne Bescheid, denn sonst verstreichen Fristen.

"Ein gern gesehener Gast, schon allein, weil sie "Frau" ist"

Termin: 

Donnerstag, 22. März 2012 - 16:30 bis 18:30

Ort: 

AStA TUB

Mediale Darstellung von und durch Frauen* in Politik und Gremien
Wie kann das Thema dargestellt werden, um geschlechtertypische Klischees abzubauen und die Debatte für eine breite Öffentlichkeit präsent zu halten?
Der Workshop bietet neben einem Kurzfilm und Input durch Referent_innen, viel kreativen Raum für eigene Gestaltung und Diskussion.

Elite und Untertanen

Termin: 

Donnerstag, 22. März 2012 - 16:30 bis 18:30

Ort: 

AStA TUB

Geschichte, Ideologie und Praxis studentischer Korporationen. Die Geschichte der deutschen Universitäten ist untrennbar mit der der studentischen Korporationen verbunden. Der Vortrag wird die Entstehung und Gegenwart, sowie die verschiedenen Verbindungstypen beleuchten. Mittelpunkt dabei ist dabei die Erziehung nach dem Credo „geführt werden, um zu führen“.

Peng! Kritische Lehre an der TU!

Termin: 

Dienstag, 21. Februar 2012 - 14:00 bis 16:00

Ort: 

Zwille (Z-Gebäude)

Kritische Wissenschaft an der TU?
Wenn mensch bedenkt, was die TU darstellt, eine Ausbildungsstätte der kommenden Generation von Ingenieur_innen, Planer_innen, Wirtschaftswissenschaftler_innen, ......., Personen, die die Welt in besonderem Maße beeinflussen werden! Dann scheint es an der TU besonders wichtig, kritisches Denken in die Lehre einfließen zu lassen. Oder ist Reflexion eine Sache verschrobener Geisteswissenschafler_innen, deren Erkenntnisse nicht von öffentlichem Interesse sind? Was hat die Fakultät I (Geisteswissenschaften) dann eigentlich noch hier zu suchen?

Privatwirtschaftskooperations-Richtlinien-Treffen

Termin: 

Donnerstag, 23. Februar 2012 - 11:00 bis 12:00

Ort: 

AStA (EB016)

Bisher gibt es keine klaren bzw. ausreichenden Kriterien, wann genau
Kooperationen von TU-(Institutionen) mit privatwirtschaftlichen
Unternehmen "durch" Gremien, genauer gesagt den akademischen Senat gehen,
dort diskutiert und in dem Rahmen öffentlich gemacht werden müssen. Das
einzige bisher exisitierende Kriterium ist, wenn die Kooperation eine
"Stiftungsprofessur" beinhaltet....

Seiten

Subscribe to Termine