Ändere dein Passwort-Tag

Am 1. Februar ist "Ändere dein Passwort"-Tag.
Dieser entstand vor rund 4-Jahren nachdem einer der größten Datendiebstähle bei einer Amazon-Tochterfirma bekannt wurde.
Damals wurden um die 24 Millionen Kundendaten entwendet. Die Datensätze bestanden aus Namen, Telefonnummern, Email-Adressen, Passwörtern und Rechnungs- und Lieferadressen.
Viele der Personen haben wahrscheinlich ein und das selbe Passwort für alle ihre Accounts genutzt.
Wegen solcher Entwendungen, die auch unbemerkt bleiben können, sollten öfters die Passwörter gewechselt, sowie verschiedene Passwörter für verschiedene Accounts verwendet werden.
Hilfreich sind dabei Passwortmanager, die dir bei der Verwaltung deiner Passwörter helfen. Falls du Probleme oder Fragen hast, schau doch mal auf einer Crypto-Party vorbei.

Hier nochmal die wichtigsten Merkmale für sichere Passwörter.

  • Passwort sollte keine persönlichen Details beinhalten (z.B. Nutzernamen, Namen, Geburtstag, ...)
  • Keine Begriffe aus Wörterbüchern
  • mindestens 8 Zeichen
  • Groß- und Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Ziffern verwenden

Termin: 

Montag, 1. Februar 2016 (Ganztags)

Typ: