Der kurze Herbst der Utopie - Vernissage

Die Ausstellung "Der kurze Herbst der Utopie" wird am 12.1. um 16:00 mit einer Vernissage und einem Gespräch mit Dr. Renate Hürtgen eröffnet. Renate Hürtgen ist Historikerin, Kuratoriumsmitglied bei der Stiftung Haus der Demokratie und Menschenrechte und war 1989 Mitbegründerin der Initiative für eine unabhängige Gewerkschaftsbewegung.

Außerdem gibt es Sekt und Snacks.

Termin: 

Montag, 12. Januar 2015 - 16:00 bis 18:30

Ort: 

Foyer im Hauptgebäude, H0111

Typ: