Eröffnung der alternativen AStA-TU-Bibliothek (aBib)

Die alternative Bibliothek im AStA TU Berlin (aBib) eröffnet feierlich. Mit Musik, Sekt und guter Laune! :)

aBib will euch gesellschaftskritische Werke zum Ausleihen anbieten, die in den meisten Bibliotheken nicht zu finden sind. aBib soll ein für alle Interessierten offenes und kollektiv organisiertes Projekt sein. Wir wollen euch dazu ermutigen Lesekreise zu gründen und Lesungen/Filmabende in der aBib (in Absprache mit dem Kollektiv) oder irgendwo anders selbstorganisiert zu veranstalten.

In der aBib findet ihr Werke zu Theorie und Geschichte sozialer Bewegungen, aktuellen politischen Analysen, Werke aus den Bereichen Philosophie, Soziologie, Geschichte, Ökonomie, Ökologie, Psychologie und Wissenschafts- und Technikkritik u.v.a. Außerdem einen umfangreichen Bestand zu Feminismus und Queer-Theorie aus der Bibliothek der autonomen Referate Frauen und Queers.

Unter http://asta.tu-berlin.de/service/bibliothek findet ihr einen Link zur vollständigen Kategorienauflistung. Es gibt auch Bücher in Englisch (und voraussichtlich bald in Spanisch).

Kommt vorbei registriert euch und leiht euch coole Bücher und Filme aus!

Termin: 

Dienstag, 15. Oktober 2013 - 14:00 bis 18:00

Ort: 

AStA Bibliothek (TK 108)

Typ: