Bündnistreffen "Studierende gegen hohe Mieten"

In den vergangenen Wochen hat sich ein Bündnis aus vorrangig Studierenden getroffen, um gegen die explodierenden Mieten und die damit einhergehenden Verdrängung in Berlin aktiv zu werden.

Wir arbeiten im Moment an verschiedenen Projekten. So wollen wir zum Semesterstart Anfang November Aktionstage organisieren, um auf die Wohnraumsituation von Studierenden aufmerksam zu machen. Dafür suchen wir noch Leute, die beim Organisieren mithelfen!

Außerdem wollen wir mit anderen Kiezinitiativen und stadtpolitischen Gruppen zusammenarbeiten und beteiligen uns an der stadtpolitischen Demonstration am 28.09.

Das Treffen ist offen für alle Studierenden, die Lust haben, sich politisch zu engagieren: Egal, ob sie schon länger zum Thema Mietsteigerung arbeiten oder neu einsteigen wollen.

Facebook: https://www.facebook.com/studisgegenhohemieten

Termin: 

Mittwoch, 18. September 2013 - 18:00
Mittwoch, 2. Oktober 2013 - 18:00

Ort: 

HU Berlin (Dorotheenstr. 24 Raum 1505)

Typ: