Termin | witek | 25.07.2017 - 15:12

Endstation

Termin: Donnerstag, 27. Juli 2017 - 18:00
Datei | AStA-Büro | 21.07.2017 - 14:31
Artikel | witek | 13.05.2017 - 19:55

Ihr wollt wissen, was im Kuratorium los ist?
Dann guckt doch mal auf die Seite unserer studentischen Kuratorin.
Interessante Berichte wie "Das Mindeste ist Nein zu sagen!" findet ihr dort.

https://asta.tu-berlin.de/studentische-kuratorin

Artikel | Bildungspolitis... | 09.05.2017 - 17:37

Liebe Mitarbeiter*innen des Studierendenwerks Berlin,

Gestern bot sich allen Mensagästen der Hauptmensa der TU Berlin beim warten auf Kommiliton*innen im Foyer eine abschreckende Werbeeinblendung auf einer der großen Videoleinwände. Alle paar Minuten warb Europas größter Rüstungskonzern Rheinmetall für sein Traineeprogramm.

An der TU Berlin existiert seit den 1950er Jahren eine Zivilklausel. Die derzeitige Fassung wurde am 18.06.1991 vom Akademischen Senat beschlossen. Diese untersagt aus gutem Grund rüstungsrelevante Forschung an der Universität. Seitdem sind bundesweit

[...] mehr
Publikation | Öffentlichkeits... | 14.04.2017 - 20:08

Kuratorium. Unirahmenvertrag. Cafe Erdreich. Architektur-Proteste. Tutor*Innen-Löhne. Unigewerkschaft. Semesterticket. Prüfungseinsicht. Informatik-Prüfungsausschuss. Binali Yildirims Ehrendoktorwürde. Tag des offenen AStA.

Artikel | Bildungspolitis... | 17.02.2017 - 18:29

Heute veröffentlichte die TU Berlin eine Stellungnahme zum weiteren Umgang mit der 2011 an den aktuellen türkischen Ministerpräsidenten verliehenen Ehrendoktorwürde Binali Yildirim der sich derzeit auf Wahlkampftour für das anstehende Verfassungsreferendum in Deutschland befindet.
Die vom AStA angeregte Stellungnahme lässt die Situation in der Türkei, die Kooperationen zwischen TU und türkischen Wissenschaftsstandorten und den Ehrendoktortitel für Ministerpräsident Yildirim nicht unkommentiert. Zu einer Aberkennung konnte sich der Akademische Senat jedoch nicht durchringen. Das darf

[...] mehr
Artikel | Öffentlichkeits... | 06.02.2017 - 16:54

In letzter Zeit wurde Studierenden bei Kontrollen im Berliner Verkehrsnetz der Studierendenausweis abgenommen. Begründet wurde dies mit Unstimmigkeiten beim Ausweis oder dem Semesterticketaufkleber....

Euer Studierendenausweis ist KEIN Ticket des VBB. Gebt euren Studierendenausweis niemals ab!

Pressemitteilung | Öffentlichkeits... | 24.01.2017 - 00:09

Studierende und Wissenschaftler*innen fordern von der Technischen Universität Berlin die Aberkennung der Ehrendoktorwürde für den türkischen Ministerpräsident Binali Yıldırım. Eine Petition mit der Forderung unterzeichneten bereits 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, darunter Wolfgang Neef, ehemaliger Vizepräsident der TUB, Catherine Goussef, Direktorin des Centre Marc Bloch und der Politikwissenschaftler und Journalist Ismail Küpeli.

In der Petition heißt es: „Wir sind der Meinung, dass es politischer Konsequenzen

[...] mehr
Pressemitteilung | Bildungspolitis... | 18.01.2017 - 16:58


Als Allgemeiner Studierendenausschuss solidarisieren wir uns auch mit den Bewegungen, die nun wieder gemeinsam mit Andrej Holm von Unten für eine bezahlbare Stadt, eine Stadt für Alle streiten. Nicht zuletzt sind auch Studierende vom Ausverkauf der Stadt betroffen – wir streiten als Studierende an der Seite derjenigen, die von Verdrängung und Zwangsräumungen betroffenen sind.

Artikel | witek | 16.01.2017 - 11:55

Liebe Studierende und Interessierte,

Vor wenigen Wochen war die Unsicherheit noch groß, ob in diesem Jahr Lehre weiterhin so funktionieren würde, wie in den letzten Jahren. Der Unirahmenvertrag zwischen der KMK und VGWort wurde Deutschlandweit von allen Universitäten abgelehnt und damit wäre kein Onlinezugriff, auf alle Urheberrechtlich geschützten Werke, legal Möglich gewesen. Um sich vor rechtlichen Forderungen von VGWort zu schützen plante die TU alle hochgeladenen Texte auf ISIS unsichtbar zu Schalten und somit eine Lehre wie bisher an vielen stellen unmöglich zu machen.

[...] mehr

Seiten