Artikel | witek | 23.08.2017 - 18:38

Artikel | hochschulberatung | 08.08.2017 - 12:13

Trotz Ablehnung: Jetzt Wunschstudienplatz in Berlin und Brandenburg sichern

(Funktioniert in Berlin auch, wenn ihr euch gar nicht beworben habt)

Derzeit verschicken die staatlichen Berliner Hochschulen ihre Ablehnungsbescheide. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass mit einer Ablehnung der Hochschule für einen bestimmten Studienplatz das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist. Ganz im Gegenteil: In der Regel kann entweder direkt gegen den Ablehnungsbescheid vorgegangen werden (z.B. HU, FU und Brandenburger Hochschulen) oder es müssen zusätzliche Anträge gestellt

[...] mehr
Artikel | hochschulberatung | 07.08.2017 - 16:18

Hinweise zur individuellen Verlängerung von auslaufenden Studiengängen
(z.B. Landschaftsplanung, Stadt- und Regionalplanung)

Der Akademische Senat der TU hat 2014 die Auslaufsatzung (AuslaufSa) beschlossen. Dort ist geregelt, wann das letzte Mal die Möglichkeit besteht, in den einzelnen „Alt“-Studiengängen Prüfungen abzulegen.

Termin | Öffentlichkeits... | 04.08.2017 - 15:56

Neonazis wollen durch Charlottenburg und Spandau marschieren. Anlass ist der 30. Todestag von Rudolf Heß, der sich am 17. August 1987 im Kriegsverbrechergefängnis der Alliierten in Berlin-Spandau das Leben nahm. Wir haben keinen Bock auf Nazis und nationalsozialistische Propagandaund fahren gemeinsam nach Spandau:

Treffpunkt an der TU:

Mit dem Fahrrad
19.08 | 10 Uhr | TU Berlin (vorm Hauptgebäude)

Weitere Treffpunkte:

Mit der U-Bahn
19.08 | 10 Uhr | U-Bahnhof Hermannplatz (

[...] mehr
Termin: Samstag, 19. August 2017 - 10:00 | Ort: TU Berlin - Hauptgebäude
Artikel | witek | 03.08.2017 - 13:49

Openstreetmap

Hi,
ihr wollt mithelfen die Überwachungskameras an der TU Berlin zu kartografieren?
Das finden wir super und deswegen haben wir für euch ein HowTo geschrieben.

Artikel | witek | 26.07.2017 - 20:51

Dezentrale Soziale Medien

Wir sind wieder voll automatisch auf Diaspora* und Gnusocial vertreten.

Seit G20 wissen wir, was für Auswirkungen ein zentralisiertes soziales Netzwerk haben kann.
Twitter sperrte nämlich die Dokumentation von Polizeigewalt zum G20 Gipfel für ein paar

[...] mehr
Termin | witek | 25.07.2017 - 15:12

Endstation

Termin: Donnerstag, 27. Juli 2017 - 18:00
Datei | AStA-Büro | 21.07.2017 - 14:31
Artikel | witek | 13.05.2017 - 19:55

Ihr wollt wissen, was im Kuratorium los ist?
Dann guckt doch mal auf die Seite unserer studentischen Kuratorin.
Interessante Berichte wie "Das Mindeste ist Nein zu sagen!" findet ihr dort.

https://asta.tu-berlin.de/studentische-kuratorin

Artikel | Bildungspolitis... | 09.05.2017 - 17:37

Liebe Mitarbeiter*innen des Studierendenwerks Berlin,

Gestern bot sich allen Mensagästen der Hauptmensa der TU Berlin beim warten auf Kommiliton*innen im Foyer eine abschreckende Werbeeinblendung auf einer der großen Videoleinwände. Alle paar Minuten warb Europas größter Rüstungskonzern Rheinmetall für sein Traineeprogramm.

An der TU Berlin existiert seit den 1950er Jahren eine Zivilklausel. Die derzeitige Fassung wurde am 18.06.1991 vom Akademischen Senat beschlossen. Diese untersagt aus gutem Grund rüstungsrelevante Forschung an der Universität. Seitdem sind bundesweit

[...] mehr

Seiten