WiTeK lädt mit ein - Lesen gegen Überwachung

#wastun im Status Quo?

Die Digitalisierung dringt in all unsere Lebensbereiche vor und ist ein Bestandteil unseres Lebens geworden. Oftmals nützlich, teilweise im Zusammenhang mit digitaler Überwachung grober und fahrlässiger Unfug.

Vielleicht hast Du auch Interesse an anderen digitalen und netzpolitischen Themen?
Keine Lust sich damit alleine auseinander zu setzen?

Neu an der Uni?
Einfach mal neue Leute kennen lernen?

Dann hat das Wissenschafts- und Technikkritik Referat eine Einladung für Dich.

Wir werden am 03.11.2016 zusammen zum nächsten #wastun Lesen gegen Überwachung gehen und wir freuen uns wenn Du mitkommst.

Los geht es nächste Woche Donnerstag um 19:00 Uhr vorm @ f2a_space in der Finowstr. 2A, 10247 Berlin. Wir treffen uns dort vor dem Eingang.

Es gibt Tee, Keks und interessante Texte, Freifunk und Diskussion.

Gemeinsam wollen wir Texte lesen und uns Gedanken machen. Bring gerne auch Deinen Lieblingstext mit.

https://lesen-gegen-ueberwachung.de/

Wir freuen uns auf Dein kommen, bei Fragen schreib uns Bitte eine Email.

Dein WiTeK Referat

https://asta.tu-berlin.de/asta/witek

Picture: