Termine

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Semesterauftakt-Partys SoSe 2016

Termin: 

Freitag, 22. April 2016 - 21:00 bis Samstag, 23. April 2016 - 6:00

Ort: 

AStA TU Berlin

flyer
Auch dieses mal finden auf den Campus der TU Berlin zum Semesterstart in vielen Cafes Partys statt. Hier findet ihr eine kleine Übersicht der Partys.
Telquel

  • TEL Erdgeschoss
  • Techno/House (Ivory Project, Fetchis, Exoport u.a.)
  • ab 21-22 Uhr

Atomic Café

  • EW 022
  • Techno
  • 3 Shots einen Euro
  • ab 21 Uhr

EB 104

AStA Ini Sommerfest 2016 - Bandcall

Termin: 

Mittwoch, 13. April 2016 - 17:30 bis Montag, 9. Mai 2016 - 0:00
band call plakat Auch in diesem Jahr organisiert der AStA der TU Berlin gemeinsam mit studentischen Initiativen ein Sommerfest am 10. Juni. Dafür suchen wir noch Bands und Künstler*innen aus dem Bereich Punk, Electro, Offbeat, Schlager, Pop, Doom & Death Metal sowie Percussion auf Mülltonnen. Falls ihr euch nicht angesprochen fühlt, bewerbt euch bitte trotzdem bis zum 8 Mai.

Demo/Link bitte an: sommerfest@asta.tu-berlin.de

Spesen und eine kleine Aufwandsentschädigung werden vom AStA gezahlt.

Facebook Event

Wanderausstellung »Opfer rechter Gewalt seit 1990«

Termin: 

Freitag, 22. April 2016 - 20:00 bis Dienstag, 26. April 2016 - 14:00

Ort: 

Foyer des Haupt- und Mathematikgebäudes der TU Berlin

In den Foyers des Haupt- und Mathematikgebäudes wird vom 22.04. bis 10.06. eine vom Referat für Kultur- und Gesellschaftskritik organisierte Wanderausstellung zu Opfern rechter Gewalt zu sehen sein. Die Ausstellung porträtiert 169 Menschen, die seit 1990 rechter Gewalt zum Opfer fielen. Viele wurden getötet, weil für sie im Weltbild der extremen Rechten kein Platz ist; manche, weil sie den Mut hatten, Nazi-Parolen zu widersprechen. Einige Schicksale bewegten die Öffentlichkeit, viele wurden kaum zur Kenntnis genommen, vergessen sind die meisten.

Aktiventreffen TVStud-Kampagne TU

Termin: 

Mittwoch, 30. März 2016 -
15:00 bis 17:30

Ort: 

AStA Plenarium

Die TU-Gruppe der TVStud-Initiative will sich am 30. März um 15 Uhr im Plenarium des AStAs treffen, um die anstehende Aktionswoche zu planen. Dabei geht es vor allem um die dezentralen Aktionen, die vom 26.-29. April auch an der TU stattfinden sollen. Im Anschluss findet das nächste Orgatreffen für die TVSTUD-Party am 22. April statt. Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Einklageworkshop

Termin: 

Donnerstag, 25. Februar 2016 - 17:00
Mittwoch, 2. März 2016 - 15:00
Donnerstag, 10. März 2016 - 12:00
Mittwoch, 23. März 2016 - 13:00
Mittwoch, 30. März 2016 - 12:00

Ort: 

AStA Tu Berlin

Habt Ihr euch auf einen Studienplatz beworben und eine Ablehnung erhalten oder befürchtet, eine zu erhalten? Wir führen in den Semesterferien wieder Einklagerunden durch, bei denen wir euch die Möglichkeit des Einklagens erklären wollen. Wir geben euch Infos und beantworten Fragen zum Ablauf des Einklageverfahrens, zum Kostenrisiko und haben auch die nötigen Vordrucke hier und können sie mit euch ausfüllen. Treffpunkt für die Termine ist jeweils der Warteraum des AStA.

Solidaritäts-Mittagsessen für das Hilfsprojekt NoBorderKitchen

Termin: 

Freitag, 12. Februar 2016 -
13:00 bis 15:00

Ort: 

Cafe Planwirtschaft (B-Gebäude, Institut für Stadt- und Regionalplanung, Hardenbergstraße 40A)

Trotz schlechtem Wetter und der kalten Jahreszeit sind tausende Vertriebene auf der Reise von den Kriegsgebieten im Nahen Osten nach Europa. Auf der griechischen Insel Lesbos kommen täglich Geflüchtete mit Schlauchbooten von der Türkei her an. In der Nähe eines Strandes hat die NoBorderKitchen eine Kochmöglichkeit und ein Camp aufgebaut. Es wird täglich mit den Vertriebenen gekocht, während sie darauf warten, nach erfolgreicher Registrierung weiterreisen zu dürfen, eine lange Reise die sie noch vor sich haben. Wir reisen in den Semesterferien für eine gute Woche nach Lesbos, um vor Ort zu helfen. Die NoBorderKitchen finanziert sich ausschließlich über Spenden, die in der Regel die Helfer organisieren. Wir möchten auch nicht mit leeren Händen ankommen und veranstalten zu diesem Zweck ein Soli-Mittagessen. Der erzielte Gewinn kommt der NoBorderKitchen zugute.

Stolperstein-Verlegung in Gedenken an den TH-Studenten Günter Fuchs

Termin: 

Mittwoch, 10. Februar 2016 - 11:15

Ort: 

Meinekestr. 4 in Charlottenburg (zw. Kurfürstendamm u. Lietzenburger Str.)

Günter Fuchs, Maschinenbau-Student an der Technischen Hochschule Berlin, der heutigen TU, wurde nach nur drei Studiensemestern am 12. November 1938 vom Studium ausgeschlossen. Er gehörte zu den zwanzig an der TH studierenden „reichsdeutschen Volljuden“, denen der von 1938 bis 1942 amtierende Rektor Storm auf Anweisung des Reichs- und Preußischen Ministeriums für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung per Einschreiben „bis auf weiteres die Teilnahme an den Vorlesungen und Übungen der T.H.B. sowie das Betreten der Hochschule überhaupt“ verbot.

Vortrag: "Frauen in der rechten Szene"

Termin: 

Donnerstag, 11. Februar 2016 -
18:00 bis 19:30

Ort: 

H106 - Hauptgebäude der TU-Berlin

Spätestens mit der Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrunds wurde es abermals offenbar: Auch Frauen engagieren sich in der extremen Rechten. Sie stehen dabei nicht hinter den Männern zurück, weder in ihren Ansichten, noch in ihren Taten. Trotzdem erntet das Thema rechte Frauen als Reaktion häufig kaum mehr als ein Schulterzucken. In der Veranstaltung soll einerseits angerissen werden wie das Thema Geschlecht szeneintern verhandelt wird, als auch wo sich Frauen in der extremen Rechten einbringen.
Referentin: Nora Walden (ehemals apabiz e.V.)

Ändere dein Passwort-Tag

Termin: 

Montag, 1. Februar 2016 (Ganztags)

Am 1. Februar ist "Ändere dein Passwort"-Tag.
Dieser entstand vor rund 4-Jahren nachdem einer der größten Datendiebstähle bei einer Amazon-Tochterfirma bekannt wurde.
Damals wurden um die 24 Millionen Kundendaten entwendet. Die Datensätze bestanden aus Namen, Telefonnummern, Email-Adressen, Passwörtern und Rechnungs- und Lieferadressen.
Viele der Personen haben wahrscheinlich ein und das selbe Passwort für alle ihre Accounts genutzt.

Kino im AStA am 10.Februar: "Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt"

Termin: 

Mittwoch, 10. Februar 2016 -
18:00 bis 20:30

Ort: 

AStA-Plenarium (TK 130 im Gebäude TK2) (nicht barrierefrei)

Mittwoch, 10.2.16, um 18 Uhr zeigen das Queer- und das Frauen*referat des AStA den Film "Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt" von Rosa Praunheim im AStA-Plenarium.

Seiten

Subscribe to Termine