Stellenausschreibungen

Die studentische Selbstverwaltung der TU Berlin wird allergrößtenteils durch Studierende betrieben. Beratungen, Büro, FInanzreferat, Semesterticketbüro, Technikpool, Bibliothek und Systemadministration, überall hier rödeln Studierende in einer kollektiv organisierten Struktur.

Für gewöhnlich schreiben wir Stellen für 40 Stunden pro Monat und zwei Jahre bei 10,98 EUR pro Stunde analog zum Tarifvertrag für studentische Beschäftige aus. Wir organisieren unsere Arbeitsabläufe so, dass Jobs im AStA mit Studium, anderem politischem Engagement und Familie vereinbar bleiben.

Stellenausschreibung für die Rechnerbetreuung des AStA / Job Announcement for System Admin for the AStA

(English version below)

Wir suchen zum 1. Juli 2017 eine*n Student*in für die Rechnerbetreuung des AStA der TU Berlin.

Was ist zu tun?

Du betreust zusammen mit einer anderen Person die Rechnerinfrastruktur des Allgemeinen Studierendenausschusses der TU Berlin. Die Aufgaben bestehen u.a. aus der Administration der Mail-, Terminal-, Druck-, Backup- und Webserver sowie der Terminals, Drucker, Kopierer und der Netzwerkinfrastruktur.

Stellenausschreibung für die Bibliotheks- und Archivbetreuung des AStA

Wir suchen zum 1. Juni 2017 eine*n Student*in für die Bibliotheks- und Archivbetreuung des AStA der TU Berlin

Was ist die Bibliothek?

Die Bibliothek ist eine Einrichtung des AStA der TU Berlin. Sie stellt eine Auswahl an Büchern zu Universität, Bildung, Politik und Gesellschaft kostenfrei zur Ausleihe zur Verfügung. Darüber hinaus betreut die Bibliothek eine Sammlung queer-feministischer Publikationen und das AStA-Archiv.

Folgende Voraussetzungen sind entscheidend:

Du solltest noch mindestens zwei Jahre studieren.