TU Stellungnahme zum Ehrendoktortitel MP Yildirim's

Heute veröffentlichte die TU Berlin eine Stellungnahme zum weiteren Umgang mit der 2011 an den aktuellen türkischen Ministerpräsidenten verliehenen Ehrendoktorwürde Binali Yildirim der sich derzeit auf Wahlkampftour für das anstehende Verfassungsreferendum in Deutschland befindet.
Die vom AStA angeregte Stellungnahme lässt die Situation in der Türkei, die Kooperationen zwischen TU und türkischen Wissenschaftsstandorten und den Ehrendoktortitel für Ministerpräsident Yildirim nicht unkommentiert. Zu einer Aberkennung konnte sich der Akademische Senat jedoch nicht durchringen. Das darf nicht so bleiben! Wir fordern auch weiterhin die Aberkennung des Ehrentitels. Für die Zukunft bedarf es einer stabilen Rechtsgrundlage für Verleihung und auch Aberkennung irgendwelcher Ehrentitel damit sich solche politischen Vergaben nicht wiederholen und sich hinterher hinter fehlenden Formalien versteckt werden kann:

Universität bleibt politisch! Kein Friede mit Yildirim und dem autoritären türkischen Staat.

zur Stellungnahme der TU