Gemeinsam gegen G20

AStA Gegen G20Weltweit und aktuell massiv in der Türkei werden Akademiker*innen verfolgt. Gleichzeitig lädt man Erdogan zu diesem Gipfel ein. Dies ist ein nicht hinnehmbarer Zustand. Weltweit sind Millionen auf der Flucht - Trump diskutiert mit Europas Abschottungsexperten. Frauenbewegungen sind auf der Straße - alte Männer diskutieren die Geschehnisse der Welt. Klingt alles vereinfacht - macht aber wütend. Als AStA TU rufen wir deshalb gemeinsam mit Jugend gegen G20 mit vielen anderen Studierenden dazu auf, gegen den G20 Gipfel zu demonstrieren. Informationen zu Bustickets und Abfahrten findet ihr auf dieser Seite: https://busse.g20-demo.de/

Infomaterial auch zum Gegengipfel am 5. und 6. Juli zu den Aktionen und zu Demonstration findet ihr unter:
http://www.g20-protest.de/startseite

Veranstaltungen